Lehrveranstaltungen (WiSe 17/18)

Hinweis: Die Vorlesung Allgemeine Moraltheologie I wurde im WiSe durch PD Dr. Rudolf Branko Hein vertreten.

 

Einführung in die Moraltheologie

Caroline Witting

Kurzname: ÜbungEinfMoral
Kursnummer: 01.086.632

Voraussetzungen / Organisatorisches

Modul 3 (Mag. Theol.): Einführung in die Theologie aus systematischer Sicht
Modul 3 (Beifach Theologie): Einführung in die Theologie aus systematischer Sicht
 

Inhalt

Ob die Debatte über den ärztlich assistierten Suizid im Bundestag oder die in Amoris Laetitia angesprochenen gegenwärtigen Herausforderungen von Ehe und Familie – ethische Themen sind in unserem Alltag allgegenwärtig.

Doch wie lassen sich innerhalb der Moraltheologie Positionen zu diesen und weiteren ethischen Fragestellungen begründen? Welche Kriterien spielen dabei eine Rolle? Was ist der spezifisch christliche Beitrag in ethischen Debatten und worin unterscheidet sich dieser von anderen Standpunkten?
Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in der Übung "Einführung in die Moraltheologie" beschäftigen. Im Rahmen der Veranstaltung soll so ein erster Einblick in zentrale Fragen und Themen des Faches gegeben werden.

Empfohlene Literatur

Stephan Ernst, Grundfragen theologischer Ethik. Eine Einführung, München 2009.

Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
16.10.2017 (Montag)16.15 - 17.00 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
23.10.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
30.10.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
06.11.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
13.11.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
20.11.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
27.11.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude
04.12.2017 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 624
1111 - Hauptgebäude

Semester: WiSe 2017/18