Lehrveranstaltungen (WiSe 2013/14)

Allgemeine Moraltheologie I (Leben aus dem Glauben)

Prof. Dr. Stephan Goertz

Kurzname: Allg.Moraltheol. I
Kursnummer: 01.086.117

Inhalt


Die Grundfrage einer jeden theologischen Ethik ist die nach der Freiheit und Autonomie des Menschen. Wie verhält sich der christliche Glaube zur Moral des Menschen? Wie können wir erkennen, was Gott von uns will? Wer sagt uns, was moralisch zu tun ist: die Bibel, die Tradition, die Kirche, unsere Vernunft? Es geht in der Allgemeinen Moraltheologie I also um das sittliche Subjekt und seine Moral im Kontext des christlichen Glaubens.


Hinweis: Die Lehrveranstaltung gilt als Prüfungsvoraussetzung für die Diplomprüfung/Kirchliche Abschlussprüfung.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Da sich Herr Prof. Dr. Stephan Goertz im Forschungsfreisemester befindet, wird die Vorlesung Allgemeine Moraltheologie I (Leben aus dem Glauben) von Herrn Dr. Rudolf Branko Hein, O.Praem. übernommen.

Empfohlene Literatur

Ernst, Stephan, Grundfragen theologischer Ethik. Eine Einführung, München 2009.
Merks, Karl-Wilhelm, Gott und die Moral. Theologische Ethik heute, Münster 1998.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
13.12.2013 (Freitag)14.00 - 17.30 Uhr02 715 HS 16
1111 - Hauptgebäude
14.12.2013 (Samstag)09.00 - 17.30 Uhr02 715 HS 16
1111 - Hauptgebäude
10.01.2014 (Freitag)14.00 - 17.30 Uhr02 715 HS 16
1111 - Hauptgebäude
11.01.2014 (Samstag)09.00 - 17.30 Uhr01 705 HS 15
1111 - Hauptgebäude

Semester: WiSe 2013/14